• 2+1-GRATIS % 3 wählen, nur 2 bezahlen
Hotline: +49 (0) 8563-2088
über 70.000 zufriedene Kunden
Versand gratis ab 50 €
15+ Jahre Kompetenz

Soll ich mein Hemd in oder außerhalb der Hose tragen?

Sollten Sie Ihr Hemd in der Hose oder außerhalb der Hose tragen? Das ist eine Frage, die sich jeder Mann regelmäßig vor dem Spiegel stellt und die nicht immer leicht zu beantworten ist. Ob Sie Ihr Hemd locker tragen können oder nicht, hängt nicht nur von der Art des Hemdes ab, das Sie tragen möchten. Auch der Anlass, zu dem Sie das Hemd tragen wollen, ist entscheidend. Die folgenden Grundregeln können Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen. Neugierig? Dann lesen Sie weiter!

Hemden in oder über der Hose tragen?

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Ihr Hemd in oder aus der Hose tragen sollen und haben keine Ahnung? Dann wählen Sie die sichere Lösung und tragen Sie sie in der Hose, das ist in den meisten Situationen die beste Lösung. Natürlich handelt es sich um ein Business- bzw. Anzughemd, ein Freizeithemd wird eher aus der Hose getragen.

Das heißt aber nicht, dass Sie wissen, in welchen Fällen Sie auch ein Oberhemd aus der Hose tragen können. Um das zu wissen, müssen Sie die folgenden Punkte beachten:

Ist ein Hemd dafür gemacht, aus der Hose getragen zu werden?

Sie können dies leicht feststellen. Sie sehen sich den unteren Teil des Hemdes an und prüfen Länge und Form. Wenn der Saum gerade ist, wie bei Polos und T-Shirts, können Sie das Hemd außerhalb der Hose tragen. Ist der Saum hingegen ungleichmäßig und zieht das Hemd vorne und hinten, sollten Sie es in die Hose stecken.

Leider ist das nicht immer so einfach. Es gibt auch Hemden mit einer Schleppe, die vorne länger ist als hinten. Und es gibt Hemden mit geradem Saum, die immer noch viel zu lang aussehen, um aus der Hose getragen zu werden.

Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken über diese Art von Hemden. Manche Männer mögen ihre Hemden in einem bestimmten Stil oder tragen sie absichtlich abweichend von den allgemeinen Stilregeln. Wenn Sie sich damit nicht wohlfühlen, sollten Sie diese Art von Hemd nicht kaufen.

Casual Hemd über der Hose tragen

Wurde das Hemd so entworfen, dass es in oder außerhalb der Hose getragen werden kann?

Wenn man ein Hemd mit der Absicht kauft, es aus der Hose zu tragen, dann sollte es eigentlich noch besser passen als ein Hemd, das man in der Hose trägt. Das ist auch logisch, denn ein locker sitzendes Hemd muss gut am Körper anliegen, weil man es nicht durch ein zusätzliches Stück Stoff in der Hose korrigieren kann. Das ist natürlich nie der ideale Weg, um ein Hemd passend zu machen, aber es kann eine Notlösung für ein Hemd sein, das nicht (mehr) gut sitzt.

Woran erkennt man, ob ein Hemd geeignet ist, locker getragen zu werden?

Hat das Hemd einen "Zug"? Weist der untere Saum Ihres Hemdes vorne und hinten eine überstehende Spur auf? Dann ist er für das Tragen in der Hose gedacht.

Aber was ist mit all den hippen Jugendlichen oder männlichen Models, die ein solches Hemd scheinbar bewusst aus der Hose tragen? Es stimmt, dass ein Hemd, das aus der Hose kommt, sexy und lässig aussehen kann, wenn man sich gut um seinen Look kümmert. Allerdings kommen nicht viele Menschen damit durch. Wenn Sie es ausprobieren wollen, tun Sie es auf einer Party und auf keinen Fall bei einem formellen Anlass.

Die Länge des Hemdes

Ein Hemd sollte mindestens bis knapp über den Hosenbund reichen, damit es in die Hose gesteckt werden kann. Andernfalls riskieren Sie, dass Ihre Umgebung bei jeder Bewegung einen nackten Bauch zu sehen bekommt. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Hemden so lange wie möglich kaufen sollten. Achten Sie auf eine Länge zwischen Bund und Schritt. Manche Hemden sind nur bis zum Hosenbund lang, andere reichen fast bis zum Schritt, es kommt ein bisschen auf den Stil des Hemdes an.

Umfang und Brustumfang des Hemdes

Ein Freizeithemd wird fast immer locker getragen. Bei solchen Hemden ist die Passform um die Taille herum nicht verkürzt. Damit Ihr Hemd nicht wie ein Luftballon aussieht, sollte es daher im Brustbereich ausreichend eng sitzen. Es ist natürlich ärgerlich, dass es die meisten Hemden nur in den Größen XS/S/M/L oder XL gibt. Sie sind also wirklich von der Größe abhängig, die der Hersteller verwendet. Daher müssen Sie oft verschiedene Hemden von verschiedenen Herstellern anprobieren, um die richtige Größe für sich zu finden. Achten Sie darauf, dass das Hemd im Brustbereich so eng wie möglich sitzt, denn wenn Sie es locker tragen, hat es hier immer etwas Spiel.

Hemdschultern und Ärmel

Genau wie im Brustbereich sollten auch Hemden, die nicht in der Hose getragen werden, an den Schultern und Armen sehr gut sitzen. Der Grund dafür ist derselbe: Ihr Hemd ist bereits um die Hüften herum locker, also achten Sie darauf, dass es am Rest Ihres Körpers ausreichend eng anliegt, um einen guten Eindruck zu machen.

Freizeithemd über der Hose tragen

Ist der Anlass geeignet, das Hemd aus der Hose zu ziehen?

Das müssen Sie selbst beurteilen, denn es ist schwierig, eine allgemeine Empfehlung auszusprechen. In Unternehmen, in denen ein unförmlicher Look erwünscht ist, können Sie sich manchmal mit einem lockeren Hemd begnügen, in den meisten Büros werden Sie wahrscheinlich deplatziert aussehen. Wählen Sie im Zweifelsfall immer das Hemd zur Hose, vor allem wenn es zu einem mehr oder weniger formellen Anlass getragen wird.

Achten Sie schon beim Kauf eines Hemdes darauf, ob Sie es in oder aus der Hose tragen können? Was bevorzugen Sie in Ihrer Freizeit und im beruflichen Umfeld?

Stöbern Sie jetzt in unserem Angebot an Jersey-, Leinen- und Business-Hemden.